Africa on Wheels heißt Sie in Namibia willkommen!

Achtung!

Flexible Preisgestaltung für Langzeitvermietungen, Gruppen und Alleinreisende.
Bitte kontaktieren Sie uns für ein detailliertes Angebot oder einen Rabatt.

SICHERES FAHREN IN NAMIBIA

Um in diesem schönen Land tief durchzuatmen und sich zu entspannen, sind die richtigen Reisevorbereitungen ganz wichtig. Namibia ist ein Land der unendlichen Weiten und enormen Entfernungen. Unser Tipp: Planen Sie lieber kurze Fahrtstrecken und verweilen Sie hier oder da eine Nacht länger.

Bitte beachten:

In Namibia herrscht Linksverkehr. Lange Strecken, insbesondere auf einsamen Schotterstraßen, erfordern ein hohes Maß an Konzentration, um nicht auf die rechte Seite zu wechseln. Der ankommende Verkehr erscheint oft aus "heiterem Himmel".

SICHER REISEN…

Die Straßen sind in der Regel gut asphaltiert. Bei der Planung Ihrer Reise sollten Sie immer bedenken, dass nur 40% der namibischen Straßen asphaltiert sind. Die restlichen 60% sind Schotterstraßen.

 

Je nach dem Aussehen der Straßen werden sie in B-, C- und D-Straßen eingeteilt. B-Straßen sind geteert und C-Straßen sind breite und relativ gut präparierte Schotterstraßen. D-Straßen hingegen sind oft nur mit einem Allradantrieb befahrbar.

Befahrene Schotterstraßen haben ein Phänomen, das in Europa nicht anzutreffen ist: so genannte Wellblechstraßen. Sand und Kies werden durch den häufigen Verkehr verdichtet, und wie der Name schon sagt, bildet der Boden eine Art Wellenmuster. Das Fahren auf gewellten Schotterstraßen erfordert ein langsames und vorsichtiges Fahrverhalten, da zu schnelles Fahren die Straßenhaftung verringert. Die Autovermietungen erlauben daher auf Schotterstraßen in der Regel nur eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Dünenfahrten sind von den meisten Autovermietungen aus Sicherheitsgründen verboten. Wenn Sie jedoch in den Dünen fahren möchten, gibt es mehrere Anbieter, die diese Vergnügungsfahrten in ihren eigenen Autos anbieten.

Durch grelles Sonnenlicht, Hitzedunst und Staub ist die Beurteilung von Entfernungen sehr ungenau. Wir empfehlen Ihnen, die Scheinwerfer eingeschaltet zu lassen, um rechtzeitig vom Gegenverkehr gesehen zu werden.

Zu Beginn der Dämmerung sollte man die gewünschte Unterkunft oder den Campingplatz erreicht haben, da die Anzahl der Wildtiere auf der Straßen zunimmt und Staub und Licht vom Sonnenuntergang das Unfallrisiko erhöht.

Namibia bietet wunderbar gelegene Campingplätze und hin und wieder kann man ein Zelt aufstellen, wo immer man Lust hat. Wie überall auf der Welt ist es selbstverständlich, den Campingplatz bei der Abreise sauber und ordentlich zu hinterlassen, denn die atemberaubende Natur Namibias sollte für immer erhalten bleiben.

Um unnötige Zwischenstopps zu vermeiden, sollte man immer darauf achten, dass genügend Diesel/Benzin im Tank ist. Africa on Wheels stattet alle Fahrzeuge mit 2 Reserverädern und zusätzlichen Kraftstofftank aus.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Partnerschaft

Africa on Wheels und die mobilianz GmbH haben auf der Internationalen Tourismusmesse ITB 2018 in Berlin eine gemeinsame Kooperation beschlossen. Es wurde ein speziell zugeschnittenes Offroad-Training für den Individualreisenden und Selbstfahrer entwickelt, das als ideale Vorbereitung für das selbständige Erleben des südlichen Afrikas dient.
Africa on Wheels Newsletter

ZUGANG FÜR EXKLUSIVE WERBEAKTIONEN

  • Fahrzeugauswahl
  • Kontaktdaten

Welches Fahrzeug?

Wir haben eine große Auswahl an 4x4-Fahrzeugen, die für Ihre Selbstfahrer-Tour durch Namibia bestens geeignet sind.

Auch Allradwagen mit Spezialausrüstung für geführte Dünenfahrten und Angola Expeditionen sind bei uns verfügbar.

Bitte beachten: Dünenfahrten sind Touren durch gekennzeichnetes Sperrgebiet, wie z.B. in der Namib-Wüste. Nur geführte Touren durch Reiseveranstalter sind erlaubt. Bitte geben Sie den Reiseveranstalter an, der die Dünenfahrt, oder Angola Expedition, durchführt! Fahrten wie z.B. zum Sossusvlei, (gekennzeichnete 4x4 Strecken) gelten nicht als Dünenfahrten.

Bitte wählen Sie zwischen unseren 4x4-Fahrzeuggruppen

Wählen Sie ihr gewünschtes Standard 4x4 Fahrzeugmodell

Wählen Sie ihr gewünschtes 4x4 Fahrzeugmodell für Dünenfahrten und Angola

Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel

Campingausrüstung erforderlich?

Personenanzahl

Name des Reiseveranstalters

Abholdatum

Rückgabedatum

Abhol - und Rückgabestation

Kontaktdaten

Vorname

Nachname

Geburtstag

E-mail-Adresse

Telefon

Straße

Postleitzahl

Ort

Bemerkung

Datenschutzerklärung